20. April 2012

Neue Kooperationspartner

„Médecins sans Frontières“ und „@fire“

Dank der Unterstützung der Hilti Foundation können die Partnerorganisationen ihre Mittel voll und ganz auf Katastropheneinsätze konzentrieren. Die Einsatzteams sind im Katastrophenfall in kürzester Zeit einsatzbereit und können vor Ort rasch und kompetent Hilfe leisten.

Ärzte ohne Grenzen ist die weltweit grösste medizinische Hilfsorganisation. Sie leistet aktuell mit mehr als 25'000 Mitarbeitenden - internationalen Freiwilligen ebenso wie einheimischen Mitarbeitenden -  in über 70 Ländern medizinische Nothilfe für Menschen, die von Naturkatastrophen, bewaffneten Konflikten oder Epidemien betroffen sind.

@fire ist auf das Suchen und Retten von Verschütteten nach Erdbeben oder Flutkatastrophen sowie das Bekämpfen von Waldbränden spezialisiert. Für die Rettung von verschütteten Menschen hat die Hilti Foundation die Rettungsteams mit besonders leistungsfähigen und robusten Hilti Geräten wie Kombi- und Abbruchhämmer, Trennschleifer, Sägen und Diamant-Kernbohrsysteme, ausgestattet.

zurück zur Übersicht